Schauspiel Online Klassen

Print Friendly, PDF & Email

Hier sehen Sie einen Überblick über die aktuellen Online Klassen und Trainings.

* Bei Fragen bitte uns eine Email schreiben an Rebecca Veil: info@schott-acting-studio.de  ** Wichtig: Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung! ** Da sich Corona finanziell auf die meisten von uns ausgewirkt hat, könnt Ihr, wenn dies eine Erleichterung bedeuten würde, gerne jetzt buchen und später bezahlen. Falls Ihr diese Option in Anspruch nehmen möchtet, könnt Ihr Euch gerne an uns wenden. || Artikel der New York Times „The World Goes Away“ and Other Lessons from Online Acting Class“

Mike Alfreds Gives An Online Masterclass on His Rehearsal Process
Di., Mi., Do., Fr. | Start: 21. Juli | 10:30 – 12:30 | Zeitzone: Europa-Berlin

  • Frühbucher Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung !

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
This sequence of 8 2-hour sessions will take the participants through the various stages of exploring a play and developing a performance through the rehearsal techniques that he describes in his book, Different Every Night, using Chekhov’s The Seagull as a basis. It will include such subjects as Playing Actions, Discovering Scene Objectives, Feeding in Lines, Logic Text, Points of Concentration, The World of the Play and Character Analysis. We will use one scene throughout on which to exercise these techniques practically. The course will involve some preparatory work. Erfahrene Schauspieler*innen, Regisseure*innen. * Begrenzt auf 16. Diese Klasse beinhaltet Vorbereitung & gute bis sehr gute Englisch Kenntnisse sind Voraussetzung! Unterrichtssprache: Englisch. 8 Termine: 21. / 22. / 23. / 24. / 28. / 29./ 30. / 31. Juli, 2020 (Nicht einzeln buchbar). * Sommer Spezial – Reduzierte Gebühr nur für diese Sessions. Testimonials Sessions mit Mike Alfreds.pdf. Informationen zum Dozenten [weiterlesen…]
trenner
“Ways to prepare and rehearse without a partner” with Greta Seacat
Dienstag & Donnerstag | Start: 22. September | 18:30 – 21:30 | Zeitzone: Europa-Berlin


  • Frühbucher Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung !

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
We will introduce and practice methods to prepare alone as well as rehearse without a partner. We will be working on the Sam Sheppard’s „Fool for Love“. Actors will choose a character and stay with one role thru out the lab. There will be homework and assignments in between meetings. The lab work will include: • A preparation to get into the “ creative state” as Stanislavsky described it • A practical character analysis process leading to choices that will then be explored in rehearsal • Animal work, humanizing the animal plus a monologue (There will be a video demonstration on how to do the animal exercise which we we use to springboard into character work) • Private moment, plus private moments as the character • Etudes/ improvisations on the given circumstances • How to use Points of Concentration taken from the given circumstances to explore during rehearsal. Unterrichtssprache: Englisch. 6 Sessions: 22. / 24. / 29. September & 1. / 6. / 8. Oktober; 2020. (Nicht einzeln buchbar) + 1 PRE Course Online Meeting um 18:30 Uhr am 15. September 2020. Limitiert auf 14 aktive TN (Erfahrene Schauspieler*innen & erfahrene junge Talente). Observertickets (Schauspieler*innen, Regisseure*innen, Autoren*innen). Mit Bewerbung.
Mehr Informationen zur Dozentin [weiterlesen…]
trenner
Shakespeare für Jugendliche mit Charlie Dupré
Montag (Alter 14 – 18) & Freitag (Alter 10 – 13) | 17:00 – 19:00

  • Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
Der Workshop passt zu dir wenn: *Wenn du Shakespeare´s Sprache besser verstehen willst. *Du einfach Theater magst.
Durch unterschiedliche Übungen mit Monologen, Dialogen und Gedichten werden wir die Art und Weise analysieren, wie Shakespeare die Sprache einsetzt, um nicht nur seine Charaktere abzubilden, sondern auch, um seine Schauspieler subtil durch seine Worte anzuleiten. Nach dem Kurs hast du: *Mehr Verständnis für die englische Sprache. *Tiefere Wertschätzung für die Ideen und Stücke Shakespears u.v.m. Unterrichtssprache: Englisch. Möglich jeden Montag & Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr. Mindestens 3 Termine hinetreinander sind zu empfehlen. Entweder Ticket buchen oder kostenfrei für Jugendliche aus Familien, deren finanzielle Mittel zur Zeit begrenzt sind *Hier können Sie mit einer Spende unsere Theater – und Unterrichtsprojekte für Jugendliche aus Familien unterstützen: Soziale Projekte/ Spenden. Mehr Informationen zum Dozenten [weiterlesen…]
trenner
„Audition ready: How to be both prepared and flexible“ mit Geordie Brookman
Freitag, 19. Juni | 10:00 bis 12:00 Uhr | Zeitzone: Europa-Berlin

  • Frühbucher Bitte schickt uns eine Bewerbung vor Buchung

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
Geordie Brookman will take participants through the preparation of an audition scene using detailed script analysis techniques and character building techniques. Through these methods participants will learn how to make strong interpretive choices and be rigorously prepared while also remaining flexible and open to what a director might require. The session will focus on preparing for theatre auditions but the techniques are also applicable to film and television. Unterrichtssprache: Englisch. Limitiert auf 8. Information zum Dozenten
[weiterlesen…]
trenner
Semi-Aktive** Analyse & Rollenarbeit – „Die Möwe“ mit Mike Alfreds
3 Wochen jeden Mo., Di., Mi., Do. | Start: 8. Juni | 10:30 – 12:30 | Zeitzone: Europa-Berlin

  • Frühbucher Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung !

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen

             The first six sessions would be the analysis of the play and interpreting that analysis into ideas for designing and directing the play – the spatial, visual, physical aspects and the style/world of the play. Break-down of the structure and general organisation of the play. Detailed analysis of a single character. Analysis of all the characters‘ super objectives and the super objective of the play. As a finale: putting all the above elements together to decide what the themes of the play are and how that would be imagined physically on stage. The second six sessions will be working on Characterisation. These six sessions deal with different approaches to building a character e.g. Laban, Michael Chekhov, etc And these sessions will be as active as possible. Erfahrene Schauspieler*innen, Regisseure*innen. * Begrenzt auf 12. Diese Klasse beinhaltet Vorbereitung & gute bis sehr gute Englisch Kenntnisse sind Voraussetzung! Unterrichtssprache: Englisch. * Buchoptionen: 6 Termine nur Semi-Aktive Analyse: 8. / 9. / 10. / 11. / 15. / 16. Juni oder 12 Termine: 6 Termine Analyse + 6 Termine Rollenarbeit: 17. / 18. / 22. / 23. / 24. / 25. Juni 2020. Informationen zum Dozenten [weiterlesen…]
trenner
Susan Batson Technik mit Matthias Schott
2 Termine Mittwoch & Freitag = 1 Session | 15:00 – 16:30 | Zeitzone: Europa-Berlin

  • Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung!

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
Das Training ist für Schauspieler mit Vorkenntnisse der Susan Batson Technik. Anhand von jeweils wechselnden kurzen Monologen (Ansprachen, Zwiegesprächen, Reden) wird nach Susan Batson´s Technik die Empfindung, Verhaltensweise und Logik eines Charakters geübt. Schnell und entschieden einen Text umzusetzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ist hier das Ziel. 1. Teil: Aufteilung des Textes in spielbare Beats & Actions + Superobjective. 2. Teil: Parallel Event, Need, Personalisierung (zu wem spreche ich), Physical Condition. Unterrichtssprache Deutsch & Englisch. Jede Woche 2 Termine Mittwoch & Freitag = 1 Session. (Teilnahme nur mit Vorkenntnissen! Aktuell nur 1 Platz frei!). Mehr Informationen zum Dozenten [weiterlesen…]
trenner
Techniktraining (u.a. Uta Hagen, Stella Adler) mit Matthias Schott
Immer Mittwochs | Neue Klasse ab 22. Juli | 17:00 – 19:00 | Zeitzone: Europa-Berlin

  • In Ausnahmefällen einzeln buchbar Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
*Im Moment nur für Teilnehmer*innen von Gruppe I & II.* Vertiefung handwerklicher Grundlagen für die Arbeit des Schauspielers*in. Stanislawski und verschiedene englische und amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Sanford Meisner bilden den Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu trainieren. Ergänzt durch Mini Szenen – und Monologe. Für werdende Schauspieler*innen mit intensiven Vorerfahrungen und Schauspieler*innen (Intermediate). Unterrichtssprache Deutsch & Englisch. 4 Termine: Immer Mittwochs, 2020. Informationen zum Dozenten [weiterlesen…]
trenner