Start > Infoseite
  • Deutsch
  • English
Um die Auswahl zu sehen bitte Filter anklicken Filter: please press button to filter
Allgemein
Bewegungstraining
Casting-Training
Die spirituelle Psychologie des Schauspielens
Drehbuch Schreiben für Jugendliche
Drehbuchanalyse
Film/TV Schauspiel
GasthörerIn
Geeignet für Regisseureinnen/ Autorinnen
Gesang
Grundlagenkurs
Improvisation
Intimität vor der Kamera
Kurse für Jugendliche
Laban Bewegungsstudien
Level: 1 - Anfänger
Level: 2 - Intermediate
Level: 3 - Fortgeschrittene
Online Angebote
Östliche Bewegungs- & Schauspieltechniken
Präsenz
Psychologische Typologie
Regelmäßige Trainings
Rollenarbeit
Shakespeare
Spiel vor der Kamera
Stimme
Szenenstudium
Technik: Konstantin Stanislawski
Technik: Lee Strasberg
Technik: Michael Tschechow
Technik: Sanford Meisner
Technik: Stella Adler
Technik: Susan Batson
Technik: Uta Hagen
Theater: Vorsprechtraining
Theaterkurs
Tierarbeit
Traumarbeit
Wochenendseminar
Workshops 3-5 Tage
Workshops 7-21 Tage
Yat Malmgren´s Charakteranalyse & Bewegungspsychologie
Resultat Result

Schauspiel Online Klassen

Online Schauspielkurse
Print Friendly, PDF & Email

Schauspiel Online Klassen. Hier sehen Sie einen Überblick über die aktuellen Online Klassen und Trainings.

Film Naturalismus mit Miranda Harcourt

Print Friendly, PDF & Email

Miranda Harcourt ist bekannt für ihre Arbeit als Film- und Fernsehcoach. In diesem Workshop erfahrt ihr mehr über die Konzepte, mit denen Miranda Harcourt Szenen und Schauspielperformances auf der Leinwand zum Leben erweckt. Basierend auf den Prinzipien des Verbatim-Theaters nutzt sie spielerische Methoden, anschauliches Bildmaterial und praktische Übungen, um Ihnen einfach anzuwendende Tools für Ihre Arbeit an die Hand zu geben.

Kurse für junge Autoren mit Andreas Resch

Print Friendly, PDF & Email

*Alter: 15 bis 19 Jahre

Erzählst oder schreibst Du gerne Geschichten? Liest oder siehst Du gerne Theaterstücke, schaust leidenschaftlich gern TV-Serien oder bist fasziniert von komplexer Erzählkunst und facettenreichen Charakteren? Schreibst Du gerade an deinem eigenen Einakter oder Kurzfilm, oder willst Du einfach mehr über die Besonderheiten des Szenischen Schreibens erfahren?

Shakespeare für Jugendliche mit Charlie Dupré

Shakespeare Vorsprechen Schauspielschule
Print Friendly, PDF & Email

Der Workshop passt zu dir wenn:

  • Du Shakespeares Sprache besser verstehen möchtest
  • Ein Vorsprechen ansteht das du vorbereiten möchtest
  • Du Spaß an Shakespeare und seinen Figuren hast
  • Du einfach Theater magst

Wir beginnen mit dramaturgischen Spielen rund um die Themen von Shakespeare, gefolgt von ausgewählten ausgearbeiteten Stücken, die auf seinen beliebtesten Geschichten basieren.

Intensivworkshop für junge Talente mit Sarah Melis

Intensivworkshop für junge Talente
Print Friendly, PDF & Email

In diesem Intensivworkshop lernen wir Szenen und Monologe zu erarbeiten, authentisch vor der Kamera zu sein und angstfrei die eigene Kreativität zu entfalten. Wir nutzen dazu Improvisations- und Imaginationstechniken, die dein individuelles Talent stärken und dir helfen, Blockaden zu lösen. Wir arbeiten mit unserem Körper und der Stimme, um mehr Präsenz zu entwickeln, und lernen den Umgang mit Text.

Training Susan Batson Technik mit Matthias Schott

Schauspielunterricht Berlin
Print Friendly, PDF & Email

Das Training ist für Schauspieler mit Vorkenntnisse der Susan Batson Technik. Anhand von jeweils wechselnden kurzen Monologen (Ansprachen, Zwiegesprächen, Reden) wird nach Susan Batson´s Technik die Empfindung, Verhaltensweise und Logik eines Charakters geübt. Schnell und entschieden einen Text umzusetzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ist hier das Ziel.

Casting-Training Workshop mit Devin Shacket

Audition Workshop
Print Friendly, PDF & Email

We will systematically break down the audition into two parts: the script and the world on screen. Beginning with sides from well written film and television shows, we will develop a process for working with text. This portion of the course will include ways of reading sides and making acting choices informed by the text. We will look at punctuation, action lines, stage directions, locations, events in the scene, and thoughts on the page as the basis of the story that need to be brought to life on screen. Once participants are proficient with the text, we will explore the world on camera.

Intimität vor der Kamera mit Ita O ́Brien

Ita O'Brien "Intimität am Set"
Print Friendly, PDF & Email

Phase 1 Workshop Berlin 2020

Die Anzahl an Nackt- und Sexszenen in Film und Fernsehen nimmt zu. Wie können wir Best Practices – Vorbildliche Methoden für solche intimen Szenen umsetzen? Dieser zweitägige Workshop richtet sich an Schauspieler, Regisseure und Bewegungslehrer/- koordinatoren, die klare Richtlinien für ihre Arbeit mit Intimität im Schauspiel kennenlernen möchten – von der Audition bis hin zur Arbeit am Set.

 

Acting Masterclass mit Greta Seacat

Print Friendly, PDF & Email

Dem eigenen Talent erlauben sein ganzes Potenzial zu entfalten. Beseitigung der Hindernisse, die den Ausdruck des individuellen einzigartigen Talents blockieren. Sandra Seacat’s Technik. Übungen mit neuen Zugängen zum Unterbewusstsein, um diese dem rationalen Bewusstsein oft unzugänglichen kreativen Impulse, Bilder und Erkenntnisse zu nutzen für die Rolle. The Method (The Actors Studio/Strasberg), Aktive Imagination, Traum Arbeit unter der Anwendung von Archetypen (C. G. Jung).

Präsenz und Audition Technik mit Ken Rea

Print Friendly, PDF & Email

Ken Rea´s Unterricht konzentriert sich darauf wie Schauspieler ihre Kreativität und Präsenz freisetzen können, damit sich ihre einzigartige Individualität auf den Zuschauer überträgt und in Auditions und Castings klar spür- und sichtbar wird.

Film/TV/Theater Szenenstudium mit Dee Cannon

Sommer Schauspiel Workshop
Print Friendly, PDF & Email

Szenenstudium – Ein in sich abgerundeter Workshop, der tief in das Leben des zu spielenden Charakters eintaucht durch Improvisationen, die früherer Umstände, Übungen zu den Beziehungen des Charakters, dem privaten Moment des Charakters, Tierarbeit, Objektübungen und Musik.

Dee Cannon´s Ansatz orientiert sich an der ursprünglichen Methode Stanislawski´s. Ausgehend von einem Ort der Wahrheit und Genauigkeit führt sie den Schauspieler so weit bis dieser sich mit dem Text und dem Charakter verbunden hat.

Film/TV Schauspiel mit Ron Burrus

Filmschauspiel Berlin
Print Friendly, PDF & Email

Ron Burrus studierte die Ausbildung von Schauspielern über viele Jahre an der Seite von Stella Adler und ist als der größte lebende Vertreter ihrer Arbeit bekannt. Er lehrt in LA und in NYC.

In der Arbeit an Filmszenen werden die Schauspieler zunächst für ihre Rolle vorsprechen mit einem neutralen Partner als Reader. Danach werden Partner ausgewählt, um über 5 Tage an einer Szene zu arbeiten.

Character Analysis & Movement Psychology mit James Kemp

Yat Malmgren
Print Friendly, PDF & Email

Die Technik „Character Analysis & Movement Psychology“ liefert eine präzise und vollständige Beschreibung menschlichen Verhaltens und seiner dramatischen Repräsentation. Sie befähigt den Schauspieler sich in einen neuen Charakter zu verwandeln – subtil und tiefgreifend. In der weiteren praktischen Anwendung ermöglicht sie dem Schauspieler den Zugang zu inneren Erfahrungswelten zu öffnen und diese unter den gegebenen dramatischen Umständen spezifisch einzusetzen. Nuancierte Charakterisierungen sind das Resultat dieses Prozesses.

Schauspielworkshop mit Sheila Gray

Print Friendly, PDF & Email

Bekannt für ihre Arbeit bei Serien wie „Sex and the City“, „The Sopranos“ unter vielen anderen, wird Sheila Gray einen 5-Tages Workshop in Berlin unterrichten. Da die Arbeit im Bereich Film ein intimes Verhältnis mit der Kamera voraussetzt, die selbst subtilste Feinheiten einfängt, werden wir uns darauf konzentrieren, wie man im öffentlichen Setting einen privaten Moment erzeugen und ein ausdrucksstarkes Gefühlsleben sowie einen inneren Dialog herstellen kann, der von der Kamera eingefangen wird. So lernen die Schauspieler, ihre Figuren und Geschichten auf realistische und einzigartige Weise zu verkörpern.

Die 10 Schritte zur Entwicklung einer Rolle

Print Friendly, PDF & Email

Das Skript kann nur eine begrenzte Anzahl an „Hinweisen“ oder Informationen über das Leben der Figur geben, aus denen man dann die einzelnen Informationsfragmente zusammenbringen und ein psychologisches Ganzes formen muss. Der Schauspieler benötigt ein gutes Zusammenspiel aus der Fähigkeit zur klaren Schlussfolgerung auf der einen, und eine lebendige Vorstellungskraft auf der anderen Seite, um echte und lebendige Rollen zu entwickeln und aufzubauen.

Masterclass: Rollenarbeit „Die Möwe“ mit Mike Alfreds

Die Möwe Tschechow
Print Friendly, PDF & Email

Mike Alfreds hält einen erweiterten Workshop zum Thema Charakterisierung am Beispiel von Figuren aus Tschechow´s „Die Möwe“ ab. In diesem Rahmen erläutert er verschiedenste Techniken für die Rollenentwicklung, darunter zum Beispiel  die Bewegungsdisziplinen nach Rudolf von Laban, Michael Tschechow oder Konstantin Stanislawski, et al. Mike Alfreds arbeitete als Regisseur für die Royal Shakespeare Company, Shakespeare’s Globe, sowie als stellvertretender Regisseur für das Royal National Theatre. Schauspieler*innen, mit denen er zusammengearbietet hat sind u.a. Ian McKellen, Kathryn Hunter, Roy Kinnear, Pam Ferris, Mark Rylance.

„Just Act – Sing!“ mit Pavel Farsky

Print Friendly, PDF & Email

„Just Act – Sing!“ is a program designed and suitable for active participants – professional / amateur actors and singers, students of acting or/and singing, talented personalities, 
people who want to try acting and singing

  • gives new views – new inspiration for increase attractiveness on stage, in front of the camera, in front of the audience, in everyday life situations…

Schauspielseminar Grundlagen mit Matthias Schott

Grundlagenkurs Schauspiel Berlin
Print Friendly, PDF & Email

Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische und amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Lee Strasberg bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Improvisationen, Übungen und erste szenische Arbeiten, die deine Vorstellungskraft und Verwandlungsfähigkeit trainieren, um in jeder Sekunde glaubhaft vor der Kamera oder auf der Bühne agieren zu können.

Schauspiel Grundlagen Intensiv

Schauspiel Sommer Intensiv
Print Friendly, PDF & Email

Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische und amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Lee Strasberg bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Improvisationen, Übungen und erste szenische Arbeiten, die deine Vorstellungskraft und Verwandlungsfähigkeit trainieren, um in jeder Sekunde glaubhaft vor der Kamera oder auf der Bühne agieren zu können. Ergänzend dazu Improvisationen und Übungen aus der Schauspielausbildung britischer Schulen wie LAMDA, RADA, Drama Centre und Guildhall School of Music and Drama, London + Intensive Szenen – und Monologarbeit.

Acting Workshop mit Sandra Seacat

Print Friendly, PDF & Email

Sandra Seacats Hauptanliegen in ihrer Arbeit mit dem Schauspieler besteht darin, dass der Schauspieler lernt seine Einzigartigkeit und Wahrheit als Mensch auszudrücken, und die Muster und Blockaden zu durchbrechen, die den Künstler davon abhalten den Teil seiner selbst, der die Figur ist/der mit der Figur verbunden ist, wahrhaftig zu leben. Sandra Seacat entwickelt Übungen, die den Schauspieler sich und dem Publikum gegenüber enthüllen und die dem Schauspieler den Mut geben, auszudrücken, wer er ist und sich und seinem einzigartigen Talent zu vertrauen.

Animal Work – Tierarbeit für die Rollenentwicklung

Rollenarbeit
Print Friendly, PDF & Email

Tiere bieten eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Schauspieler in ihrem Ziel ein spezifisches Verhalten für eine Rolle zu entdecken. Die Arbeit mit Tieren ist ein wunderbares Werkzeug in unserem Bestreben eine Rolle zu verkörpern, wenn diese sich von unserem alltäglichen Rhythmus, unserer Art sich zu bewegen und unserem Temprament unterscheidet und diese Eigenschaften besitzt, die uns auf den ersten Blick fremd und unzugänglich erscheinen.

Susan Batson Technik mit Matthias Schott

Schauspielcoaching
Print Friendly, PDF & Email

Das Training ist für Schauspieler mit und ohne Vorkenntnisse der Susan Batson Technik geeignet. Anhand von jeweils wechselnden kurzen Monologen (Ansprachen, Zwiegesprächen, Reden) wird nach Susan Batson´s Technik die Empfindung, Verhaltensweise und Logik eines Charakters geübt. Schnell und entschieden einen Text umzusetzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ist hier das Ziel.

Szenen – und Rollenarbeit mit Geordie Brookman

Print Friendly, PDF & Email

Anhand unterschiedlicher erfolgreicher Dramatiker des 20. und 21. Jahrhunderts werden die Teilnehmer unter anderem Aspekte wie Status, öffentlicher/ privater Raum, Intention/ Aktion, vorliegende Gegebenheiten, Körperlichkeit, Musikalität des Textes sowie die Entwicklung der Rollen und der Handlung behandeln. Ziel dieses Workshops ist es, die Teilnehmer im professionellen Proberaum auf ein neues Level zu bringen.