Zurück zur Hauptseite
Zum Inhalt springen

Schauspieltraining Berlin

Schauspieltraining: 3-Wochen-Grundlagenkurs mit Matthias Schott Beginn 5. November 2018 Schauspielseminar mit Matthias Schott Wochenende 8. & 9. Dezember 2018   Improvisationen, Szenische Übungen, Monolog- & Szenenarbeit – Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische/amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Improvisationen, Übungen und erste szenische Arbeiten, die deine Vorstellungskraft und Verwandlungsfähigkeit trainieren, um in jeder Sekunde glaubhaft vor der Kamera oder auf der Bühne agieren zu können. Infos, Termine und Anmeldung 3-Wochen-Grundlagenkurs Infos, Termine und Anmeldung 2 Tage Schauspielseminar Für Infos & Anmeldung…

Weiterlesen... Schauspieltraining Berlin

Schreib einen Kommentar

Susan Batson Technik Berlin

Seminar zur Susan Batson Technik in Berlin 5. & 6. Oktober, 2018 | Termin: Samstag &  Sonntag Jeweils von 10:00 bis 17:30 Uhr Das Training ist für Schauspieler mit und ohne Vorkenntnisse der Technik geeignet. Anhand von jeweils wechselnden kurzen Monologen wird nach Susan Batson´s Technik die Empfindung, Verhaltensweise und Logik eines Charakters geübt. Schnell und entschieden einen Text umzusetzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ist hier das Ziel. Das Training schult den Schauspieler seine eigenen Sehnsüchten, Ängste, Erinnerungen und Empfindungen umzuwandeln in die logische und gebündelte Energie des Charakters und dessen Kurz-Monologes. 1. Teil: Circle Dance –…

Weiterlesen... Susan Batson Technik Berlin

Schreib einen Kommentar

Grundlagenkurs Schauspiel

Grundlagenkurs Schauspiel Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische/amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Lee Strasberg bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Improvisationen, Übungen und erste szenische Arbeiten, die deine Vorstellungskraft und Verwandlungsfähigkeit trainieren, um in jeder Sekunde glaubhaft vor der Kamera oder auf der Bühne agieren zu können. Für wen ist der Grundlagenkurs geeignet: -Anfänger (Mindestalter 16 Jahre) -Amateurschauspieler mit Vorkenntnissen/Quereinsteiger -Interessenten aus Bereich Theaterpädagogik -Werdende Schauspieler und Filmschauspieler mit Interesse an Grundlagenarbeit -Regisseure und Autoren, die sich solide Grundkenntnisse aneignen und…

Weiterlesen... Grundlagenkurs Schauspiel

Schreib einen Kommentar

Acting Workshop with Sheila Gray

“Sheila Gray is one of the best acting teachers and coaches working today. I always know when I send someone to her that not only will they have a great time, they will come out a better actor.” – Ellen Chenowith ; Casting Director/ No Country for Old Man, Doubt, Inside Llewyn Davis “Sheila was terrifically helpful with our young actor on Michael Clayton. It’s delicate work. She made sure to understand exactly what we needed, kept me well-informed, and delivered an actor with the confidence to stay loose and take direction. She did a great job for us.” –…

Weiterlesen... Acting Workshop with Sheila Gray

Schreib einen Kommentar

Filmschauspiel Berlin Ron Burrus

Camera Acting Intensive with Stella Adler Master Teacher, Ron Burrus 7. bis 11. JANUAR in Berlin 2019 Camera Acting Intensive – 5 Tage Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr CAMERA ACTING: Difference between stage and film acting Proving truthfulness to self Unspoken language of film acting Theme and POV Sequence/Growth/Climax Transitions–Adjustments Actions first–Words second Chronological & Emotional timelines Being present under pressure Playing actions rather than words Three types of reactions     CAMERA ACTING: Only experienced actors as they will be working with writers’ material (selected film scripts). The advanced actor has to already have their own…

Weiterlesen... Filmschauspiel Berlin Ron Burrus

Schreib einen Kommentar

Stella Adler Script Analysis

Stella Adler, Script Analysis, Film/TV Acting   „I no longer know how to read or to study or to think or to memorize without inviting Stella into my consciousness. Stella, you see, taught me how a play was built, how ideas were inserted as if they were bricks and windows and cornices and buttresses; how characters were inserted to allow light or shadow or a better view; how a playwright transmitted thoughts and ideas, and how actors were then empowered, required, to pick up those thoughts and ideas and transmit them to both their fellow players and to an audience.…

Weiterlesen... Stella Adler Script Analysis

Schreib einen Kommentar

Drehbuch Schreiben

Kurse für junge Autoren *Alter: 15 bis 19 Jahre Erzählst oder schreibst Du gerne Geschichten? Liest oder siehst Du gerne Theaterstücke, schaust leidenschaftlich gern TV-Serien oder bist fasziniert von komplexer Erzählkunst und facettenreichen Charakteren? Schreibst Du gerade an deinem eigenen Einakter oder Kurzfilm, oder willst Du einfach mehr über die Besonderheiten des Szenischen Schreibens erfahren? Das Schott Acting Studio gibt jungen Autoren Raum zum Gestalten. Wir sind dabei, Kurse für junge talentierte Menschen zu schaffen, die Interesse daran haben, für Film, Fernsehen und Theater zu schreiben. Wir bieten eine Plattform, um neue Schreibtalente zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern.…

Weiterlesen... Drehbuch Schreiben

Schreib einen Kommentar

Character Analysis and Movement Psychology

Character Analysis and Movement Psychology (For Actors, Directors, Scriptwriters, Dramaturgs) with James Kemp in Berlin 7 Days Introduction & Intermediate June 8th to 14th, 2018 in Berlin You can book 4 Days (Introduction only) or 7 Days (Introduction & Intermediate) Send us an Email: kontakt@schott-acting-studio.de   „By the end of the classes you will be looking at the world through new eyes, being able to ‘read’ the movements of those around you for meaning, and to create physically expressive characterizations which both excite the imagination and serve the writers’ intentions.“ This class is based upon the work of two pioneers…

Weiterlesen... Character Analysis and Movement Psychology

Schreib einen Kommentar

Yat Malmgren

Mentor for many stars of the stage and screen. Radio Interview – Spotlight with Kerstin Berggren at the Drama Centre, London click here Sean Connery, Pierce Brosnan, Colin Firth and Anthony Hopkins were his students. This episode of Spotlight is dedicated to the Swedish legendary drama teacher and dancer Yat Malmgren. Yat Malmgren started as a dancer and performed in Germany, France, England, USA and South America. In England he worked together with Christopher Fettes and John Blatchley at The Drama Centre from the start in the early sixties. Many famous actors have been students at the school: Frances de…

Weiterlesen... Yat Malmgren

Schreib einen Kommentar

Acting Master Teachers

International Acting Master Teachers in Berlin: More information Masterclass and Workshop: www.schott-acting-studio.de Video 1: „Laura Dern and Sandra Seacat“ – Sandra Seacat Video 2: „Character Analysis & Movement Psychology“ – James Kemp Video 3: „Camera Acting – Study with Stella Adler Master Teacher“ – Ron Burrus Masterclasses for Actors, Acting Workshops, Acting Training, Acting Master Teachers

Weiterlesen... Acting Master Teachers

Schreib einen Kommentar

Movement and Acting

MOVEMENT AND ACTING MOVEMENT PSYCHOLOGY (Traning Day) „The qualities of physical and vocal expression in the first confrontation between Alonzo and Jake make the scene a clash between distinct and opposing characters . . . Subsequent scenes maintain and amplify the structural opposition between the STRONG, DIRECT, and SUDDEN qualities in Washington´s performance and the light, indirect qualities that infuse Hawke´s. Throughout the film, Washington´s acting choices suggest that Alonzo will never be satisfied with anything less than all-out victory over every challenger. He is always fighting, against SPACE, TIME, and GRAVITY. In scene after scene, he uses advancing movements,…

Weiterlesen... Movement and Acting

Schreib einen Kommentar