Miranda Harcourt

Print Friendly, PDF & Email

Schauspielworkshop für Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren

“Miranda’s skills as a coach place her at the top of her field. The work she does is unique anywhere in the world.” Peter Jackson; Regisseur ‘The Lord of the Rings Trilogy, ‘The Lovely Bones

Als Schauspielcoach für Film und Fernsehen unterstützt Miranda Harcourt Schauspieler*innen dabei, eine authentische Gefühlswelt für ihre Figuren zu erschaffen, die der Vision des Regisseurs*in gerecht wird. Dabei greift sie auf eine enorme Bandbreite an bewährten und innovativen Methoden zurück, um ein auf den jeweiligen Schauspieler*in zugeschnittenes Konzept zu erstellen.

In den vergangenen zehn Jahren war Miranda Harcourt als Coach für Filmproduktionen sowohl international als auch in ihrem Heimatland Neuseeland tätig.

Mitgewirkt hat sie unter anderem an „Lion – der lange Weg nach Hause“ und “Maria Magdalena“ von Garth Davis, „Bright Star“ und „Top of the Lake“ von Jane Campion, „Brücke nach Terabithia“ von Gábor Csupó, „In meinem Himmel“ von Peter Jackson sowie an zahlreichen weiteren neuseeländischen Produktionen.

Gelegentlich bereitet sie nur einen Schauspieler*in gezielt auf eine Rolle vor; in anderen Fällen widmet sie sich einer oder zwei bestimmten Performances (zum Beispiel Rose McIver und Carolyn Dando in „In meinem Himmel“).

 

 

Manchmal unterstützt sie den Regisseur*in als Coach bei den Proben, wie zum Beispiel im Fall von „Bright Star“ und „Top of the Lake“ oder trainiert Schauspieler*innen für eine ADR-Performance, wie zum Beispiel in „Boy“ von Taika Waititi. Zuweilen agiert sie auch als Coach für sämtliche Nachwuchsschauspieler am Set, darunter bei „Lion – der lange Weg nach Hause“, „Maria Magdalena“ oder „Brücke nach Terabithia“.

 

Zu den Regisseuren*innen, mit denen sie bereits gearbeitet hat, gehören Jane Campion, Peter Jackson, Morten Tyldum und Garth Davis. Darüber hinaus war sie bereits als Coach für Nicole Kidman, Dev Patel, Josh Hutcherson, Saoirse Ronan, Isabelle Fuhrman oder AnnaSophia Robb tätig.

Ziel ihrer Arbeit ist ein Paradigmenwechsel, der den Schauspielern*innen die Augen für ihr eigenes Talent öffnet. Dazu zeigt sie einfache, jedoch innovative Möglichkeiten auf, um die Verbindung zu einer Figur sowie ihren Charakter zu reflektieren und die so entstandenen Ideen in die Tat umzusetzen. Harcourt hat eine Reihe von Tools und Übungen für die Arbeit bei den Proben sowie am Set entwickelt, um Schauspieler*innen schnell zum gewünschten Ergebnis zu führen.

“Miranda is amazing. Working with her is always a new experience. She really helps me make each character truly unique. She is an inspiration and truly loves the art of film. I love the work I’ve gotten to do with Miranda!”– Isabelle Fuhrmann (‘The Hunger Games, ‘The Orphan)

Basierend auf den Prinzipien Stanislawski´s unterstützt Miranda Harcourt Schauspieler*innen ihr Bewusstsein und ihre Schauspielfähigkeiten zugleich weiterzuentwickeln. Beeinflusst wird ihre Arbeit dabei unter anderem von der Verfechterin des Verbatim-Theaters Anna Deavere Smith sowie der Fotografin Nan Goldin. Inspiration für ihre Arbeit als Coach zieht sie aus einer Vielzahl von Bereichen, darunter aus der Fotografie, Wissenschaft und der bildenden Kunst. Weitere Informationen über Miranda Harcourt.

“In this case, I brought her on to help the extras be really believable and ingrained in their performances, which is something that film-making often ignores. There is a traditional system that treats them as sheep and means they aren’t properly directed and engaged and I just felt I didn’t want to do that in this film. The extras are very important and the world I was creating was very important to me, so I wanted Miranda to enrich that world by workshopping them and getting them into that space. Also, she’s just a great mate and we sometimes have long conversations about the film and throw ideas around. Miranda’s a great intellectual co-pilot in that way and just a very special person.”– Garth Davis (Director: ‘Lion, ‘Maria Magdalene)

Hier finden Sie weitere Informationen zu Miranda Harcourt Schauspielworkshops in Berlin hier klicken