Die 10 Schritte zur Entwicklung einer Rolle

Print Friendly, PDF & Email

  • Sofortbuchergebühr bis 1. Februar Bitte sendet uns eure Bewerbung vor der Buchung

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
5 Tages Intensiv Workshop with John Osborne Hughes

Die 10 Schritte zur Entwicklung einer Rolle

Liebe Schauspieler*innen, wäre es nicht wundervoll, zu einer Audition zu gehen und sich hervorragend vorbereitet und sicher darin zu fühlen, dass man über die beste Technik, das größte Wissen und die absolute Freiheit verfügt, das Beste zu leisten und jede Rolle entwickeln zu können?

Der erste Aufgabenteil eines Schauspielers, die Analyse des Stücks, könnte auch mit der Arbeit eines Kriminalpolizisten verglichen werden. Man kommt an einen „Tatort“ (erhält das Skript) und beginnt, nach „Hinweisen“ zu suchen, um die Puzzleteile zusammenzufügen und die Fakten des „Falls“ zu ermitteln.

Das Skript kann allerdings nur eine begrenzte Anzahl an „Hinweisen“ oder Informationen über das Leben der Figur geben, aus denen man dann die einzelnen Informationsfragmente zusammenbringen und ein psychologisches Ganzes formen muss. Der Schauspieler benötigt ein gutes Zusammenspiel aus der Fähigkeit zur klaren Schlussfolgerung auf der einen, und eine lebendige Vorstellungskraft auf der anderen Seite, um echte und lebendige Rollen zu entwickeln und aufzubauen.

Der zweite Aufgabenteil eines Schauspielers ist es, diese Rolle zu verkörpern. Das bedeutet, dass man sich vollständig von ihr absorbieren lassen muss – man denkt die Gedanken der Figur, fühlt ihre Emotionen und lässt sie, durch den Körper und die Stimme des Schauspielers in Erscheinung zu treten… und das vor einem Publikum (oder einem Kamerateam), ohne dass das Unterbewusstsein des Schauspielers dazwischengerät. Das ist eine beachtliche Leistung.

Doch wie ist das möglich? Gäbe es doch ein klares und einfaches Verfahren, ein System, das es Einem erlaubt, die Rolle herunter zu brechen und an die Essenz dessen zu gelangen, wen sie darstellt …

Zum Glück gibt es ein solches Verfahren!

Aus dem Ansatz Stanislavskis wurde der „Heilige Gral“ des Schauspiels, die „10 Schritte zur Entwicklung einer Rolle ” weiterentwickelt und perfektioniert.

1) HANDLUNG
2) HANDLUNGSSTRÄNGE UND THESEN
3) FAKTEN UND ANDEUTUNGEN
4) BIOGRAPHIEN
5) BEZIEHUNGEN
6) GRÖSSTE EREIGNISSE
7) MIND TRIADEN // DIE DREI INSTANZEN DER PSYCHE
8) EPISODEN  UND  DIE KOMBINATION EREIGNIS, ABSICHT, ZIEL, HANDLUNG
9) GRUNDLEGENDE PSYCHOLOGISCHE HANDLUNGEN UND VORLIEBEN
10) WESENTLICHE EREIGNISSE UND OPTISCHE GESTALTUNG

Ziel dieses Workshops ist es, Dir das Grundwissen zu vermitteln, wie Du aus jeder Art von Skript in jedem Genre oder Stil glaubwürdige und einprägsame Figuren für die Bühne oder die Leinwand entwickeln kannst.

Das ist die Gelegenheit, in deine Karriere zu investieren und deinen Fähigkeiten als Schauspieler neue Impulse zu verleihen. Hier findest du eine Auswahl an Referenzen von ehemaligen Schauspielschülern.

Aus diesem Workshop wirst Du mit Sicherheit gestärkt und enthusiastisch herauskommen, all das neu Gelernte umzusetzen. Wir würden uns freuen, Dich bei diesem inspirierenden und bereichernden Workshop begrüßen zu dürfen.

“John was my acting teacher for seven years (1993 – 2000) and I consider him to be the most important influence on my career. I would say that John’s method of training is unique because of it’s holistic approach to the actor, his life and the story that the playwright or filmmaker is trying to tell. John simplifies everything by encouraging the actor to find the essence of the story, what it is trying to say and to simply serve that. Without ever being puritanical, John encourages his actors to develop a strong ethical code to their work. Through meditation and self-awareness, I was taught to understand the many different aspects of myself and to use this knowledge in creating a character. I personally benefited greatly from the philosophical aspect of John’s work. Over the years he studied and brought into the classroom the influences of Eastern and Western philosophy. This was inspirational. The acting world can be a very competitive and cut-throat profession. John taught me to remain centred and to maintain a healthy balance between ambition and humility. To wish others well rather than to compete against them. During my training with John my career improved tenfold, including; landing leading roles at The Royal National Theatre, being named ‘Best Newcomer’ at the Independent Theatre Awards, a whole host of TV and Film roles and during the final year of training with John, being booked to work on Martin Scorsese’s ‘Gangs of New York’. John’s teaching represents the cutting edge of Actor Training in the world today.”Eddie Marsan; – Credits include ‘Vera Drake‘, ‘Happy-Go-Lucky‘ (Winner: Best Supporting Actor BIFA), Gangs of New York, Gangster No 1, 21 Grams, Mission Impossible III, Ray Donovan.
Ort: In Berlin, Schott Acting Studio
Termin: 22. bis 26. Juni; 2020 | 5 Tage | Mi. – So. | 11:00 bis 17:30 Uhr
Normale Gebühr: 695 Euro inkl. MwSt.
Frühbuchergebühr
: 645 Euro inkl. Mwst.
Sofortbuchergebühr: 595 Euro inkl. Mwst.
Förderung:
Bildungsprämie (50%) & GVL (30%)
Für Infos & Anmeldung bitte schreiben an Rebecca Veil: info@schott-acting-studio.de
5% Reduktion:
Ich bin bei einer der folgenden Organisationen Mitglied und kann dies auch nachweisen
(BFFS, Interessenverband Deutscher Schauspieler e.V., Verdi, Ensemble Netzwerk, SBKV – Schweizer Bühnenkünstler Verband, VÖFS – Verband österreichischer SchauspielerInnen, SSFV – Filmschauspieler, ACT – Berufsverband der Freien Theaterschaffenden, BFDK – Bundesverband Freie Darstellende Künste, Bundesverband Regie, ADA – Österreichischer Regieverband, Verband Filmregie Österreich Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V., Verband für Film – und Fernsehdramaturgie e.V., Drehbuchverband Austria, Verband Österreichischer Film-Autoren (VÖFA), Interessenverband Synchronschauspieler e.V., Bundesverband Theaterpädagogik e.V.)

Zum Bewerben und Anmelden bitte Klicken!

Liebe Interessentin, lieber Interessent, wir freuen uns über Euer Interesse an unserem Angebot. Um Euch für dieses Seminar anzumelden, nutzt bitte folgendes Kontaktformular. Bitte vergesst nicht Eure Vita (.pdf, .doc oder .docx) mit hochzuladen, alternativ könnt Ihr auch einen Link zu Eurer Internetpräsenz (Website, Agenturwebsite oder Eintrag schauspielervideos, filmmakers, ect.) eingeben. Dieses Seminar wendet sich gezielt an SchauspielerInnen mit Ausbildung oder entsprechender Berufserfahrung in Film, Fernsehen und/oder Theater. Unabhängig von der Dauer der Berufspraxis wichtig für dieses Seminar: Routine im selbstständigen Vorbereiten auf Szenen wird vorausgesetzt (siehe dazu die Angaben in der Seminarbeschreibung). Im Allgemeinen erhaltet Ihr innerhalb von 24 Stunden eine verbindliche Antwort.

Name

E-Mail-Adresse*

Betreff

Nachricht

Ja, die Voraussetzungen treffen zu. Ich bin professionelle Schauspielerin oder Schauspieler. Zum Beleg lade ich entweder meine Vita hoch oder trage den Link zu meiner Webseite ein. (Folgende Dokumente sind für den Upload möglich: doc, .docx, .pdf )

Meine Vita:

Meine Webseite:

* indicates required field

[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

For further information about John Osborne Hughes please hier klicken.