Masterclass mit Greta Seacat

Print Friendly

7 Tage Schauspiel Masterclass

mit Greta Seacat

THEMEN: Dem eigenen Talent erlauben sein ganzes Potenzial zu entfalten. Beseitigung der Hindernisse, die den Ausdruck des individuellen einzigartigen Talents blockieren.

“Das Hauptanliegen in ihrer Arbeit mit dem Schauspieler besteht darin, dass der Schauspieler lernt seine Einzigartigkeit und Wahrheit als Mensch auszudrücken, und die Muster und Blockaden zu durchbrechen, die den Künstler davon abhalten den Teil seiner selbst, der die Figur ist/der mit der Figur verbunden ist, wahrhaftig zu leben. Sie entwickelt Übungen, die den Schauspieler sich und dem Publikum gegenüber enthüllen und die dem Schauspieler den Mut geben, auszudrücken, wer er ist und sich und seinem einzigartigen Talent zu vertrauen.”

WIE SIE ARBEITET: Sandra Seacat’s Technik. Übungen mit neuen Zugängen zum Unterbewusstsein, um diese dem rationalen Bewusstsein oft unzugänglichen kreativen Impulse, Bilder und Erkenntnisse zu nutzen für die Rolle. The Method (The Actors Studio/Strasberg), Aktive Imagination, Traum Arbeit unter der Anwendung von Archetypen (C. G. Jung).

“I’m loving Greta Seacat, my acting coach, and the work we do together which includes Jungian-type dream work – something I’ve never done before. – It’s never too late to get better!” – Jane Fonda
Ort: Berlin | Nächste Masterclass 2018!
Termin: 28. August – 4. September 2016 | Ausgebucht | Kosten: 1490 Euro inkl. MwSt.
Zeiten 8 Tage Unterricht | Tag Pause am 1. September | Begrenzt auf 14 Teilnehmer
Für weitere Informationen und offene Fragen bitte uns gerne direkt kontaktieren: 0173/ 616 50 88
Offenen Fragen zu Level, Bezahlung/Ratenzahlung, Englisch Kenntnisse, Thema u.v.m.
Voraussetzung Teilnahme: Berufstätige Schauspieler (Theater/Tv/Film) & junge Talente; gute Englischkenntnisse Ausnahmen möglich für Regisseure
Für eure Bewerbung/Anmeldung, bitte Link zu eurer Homepage oder eurem Agentur Profil oder ein Foto und eine berufliche VITA mit Altersangabe senden an: kontakt@schott-acting-studio.de
Fördermöglichkeiten: GVL (1/3) und FFA

 

Für weitere  Informationen über Greta Seacat bitte hier klicken

* Bei Interesse rechtzeitig von den neuen Terminen mit Greta Seacat zu erfahren (für die eigenen Urlaubsplanung bzw. für Sperrtage), ist der sicherste Weg ein Eintrag in unseren Newsletter (Versendung alle 1 bis 2 Monate).

Finanzierung: Um die Teilnahme zu sichern, sind innerhalb von 10 Tagen nach der Bestätigung der Teilnahme nur 25 % der Workshopgebühr anzuzahlen. Der Rest ist erst spätestens 35 Tage vor Beginn des Workshops zu begleichen. Ausnahmen und Ratenzahlungen sind möglich nach telefonischer Absprache, u.a. bei Förderung durch die GVL, Bildungsprämie oder FFA.