home

Print Friendly, PDF & Email

Willkommen auf der Seite von Schott Acting Studio, Berlin. Sehen Sie einen Überblick über die aktuellen Seminare, Workshops und Trainings oder nutzen Sie die Navigation links.

Eindrücke | * Online Klassen: Start 17. September „Ways to prepare and rehearse without a partner“ mit Greta Seacat (Greta Seacat ist bekannt für ihre Zusammenarbeit mit Schauspieler*innen wie Kirsten Dunst, Michelle Williams, Jane Fonda, Andrew Garfield und Regisseurinnen wie Sofia Coppola, wie auch für Ihre Arbeit als Coach bei LA LA LAND,  Blue Valentine u.v.m.) || Shakespeare für Jugendliche
Susan Batson Technik mit Matthias Schott (3 freie Plätze)
Samstag, 12. bis Sonntag, 13. September; 2020 | In Berlin

Das Training ist für Schauspieler mit und ohne Vorkenntnisse der Susan Batson Technik geeignet. Anhand von jeweils wechselnden kurzen Monologen (Ansprachen, Zwiegesprächen, Reden) wird nach Susan Batson´s Technik die Empfindung, Verhaltensweise und Logik eines Charakters geübt. Schnell und entschieden einen Text umzusetzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ist hier das Ziel. [weiterlesen…]
trenner
3 Tage Susan Batson Technik Intensiv mit Matthias Schott
Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September; 2020 | 3 Tage | In Berlin


Das Training schult den Schauspieler seine eigenen Sehnsüchten, Ängste, Erinnerungen und Empfindungen umzuwandeln in die logische und gebündelte Energie des Charakters und dessen kurzen Monologes (Rede, Ansprache). Wir trainieren:Emotionale szenische Anforderungen mit Leichtigkeit zu meistern; Vorstellungskraft, Verbindung Gefühl-Verhalten, Sense Memory; den eigenen Entscheidungen vertrauen. [weiterlesen…]
trenner
Szenen – und Rollenarbeit (Page to Stage) mit Geordie Brookman
Samstag, 29. bis Sonntag, 30. August; 2020 | 2 Tage | In Berlin

Einer der renommiertesten australischen Regisseure Geordie Brookman wird die Teilnhemer*innen durch eine innovative Methode der Szenenvorbereitung, Proben – und Rollenarbeit führen. In diesem 2 Tages Workshop werden Textanalyse, Status, Raum, Musikalität, Absicht und eine Reihe andere Werkzeuge untersucht und trainiert, die dem Schauspieler einen praktischen und gründlichen Ansatz bieten für die individuelle Vorbereitung und die Zusammenarbeit in Proben oder am Set. [weiterlesen…]
trenner
Schauspielintensiv Grundlagen mit Matthias Schott
Montag, 7. bis 16. September; 2020 | 8 Tage | In Berlin

Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische und amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Lee Strasberg bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Ergänzend dazu Improvisationen und Übungen aus der Schauspielausbildung britischer Schulen wie LAMDA, RADA, Drama Centre und Guildhall School of Music and Drama, London + Intensive Szenen – und Monologarbeit. [weiterlesen…]
trenner
Animal Work – Tierarbeit“ für die Rollenentwicklung mit Matthias Schott
Samstag, 5. & Sonntag, 6. September; 2020 | 2 Tage | In Berlin

Tiere bieten eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Schauspieler in ihrem Ziel ein spezifisches Verhalten für eine Rolle zu entdecken. Die Arbeit mit Tieren ist ein wunderbares Werkzeug in unserem Bestreben eine Rolle zu verkörpern, wenn diese sich von unserem alltäglichen Rhythmus, unserer Art sich zu bewegen und unserem Temprament unterscheidet und diese Eigenschaften besitzt, die uns auf den ersten Blick fremd und unzugänglich erscheinen. Tiere als Inspiration Film/Theater: Taxi Driver (Robert De Niro), The Graduate (Anne Bancroft), The Silence of the Lambs (Anthony Hopkins), The Master (Joaquin Phönix), Streetcar Named Desire (Marlon Brando) u.v.m [weiterlesen…]
trenner