home

Print Friendly, PDF & Email

Willkommen auf der Seite von Schott Acting Studio, Berlin. Sehen Sie einen Überblick über die aktuellen Seminare, Workshops und Trainings oder nutzen Sie die Navigation links.

Eindrücke | Herbst/Winter 2022 Program Guide   || DEZEMBER 2022: * IN-PERSON: Schauspielworkshop mit Sheila Gray (NYC) – Nur noch freie Plätze für Observer || IN-PERSON:Kamera Schauspiel Level II mit Eric Reis || JANUAR 2023: ZOOM:Analyse von Tschechows´“Die Drei Schwestern“ mit Mike Alfreds || IN-PERSON: Animal Work mit Matthias Schott || * Unterstütze mit einem kleinen Beitrag unsere Shakespeare- & Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine, Kasachstan, Mongolei u.v.a Ländern.
Creating with Dreams: Intensive for Artists mit Amanda Lovejoy Street
Freitag 11. bis Sonntag 13. November 2022 | 2,5 Tage | In Berlin (Präsenz)

Deepen your understanding of the tools of Creative Dream Work through the exploration of a dream or a creative project as a dream. This is a three day in person intensive limited to participants who can wholeheartedly commit to the entire workshop. Dream work experience is not as necessary as a commitment and willingness to fully explore. Amanda Lovejoy Street is a Dream Work facilitator/coach based in upstate New York and Los Angeles. Her work explores what is unearthed when we allow unconscious impulses and images to arise. Amanda has been working with her dreams since she was a teenager. Her first introduction to the relationship between creativity and dreams was in 2005 with Sandra Seacat. Amanda found her way to Creative Dream Work in 2011 and began an in-depth apprenticeship with Kim Gillingham in 2013. She began facilitating and coaching with Creative Dream Work in 2017, working with artists of all disciplines who seek to develop a relationship with the unconscious as an ever replenishing source of creativity and depth. [weiterlesen…]
trenner
Schauspielintensiv Grundlagen I mit Matthias Schott
Dienstag 17. bis Samstag 20. Januar 2023 | 4 Tage | In Berlin (Präsenz)

Wir schaffen eine handwerkliche Grundlage für deine weitere Arbeit als Schauspieler. Stanislawski und verschiedene englische und amerikanische Weiterentwicklungen seiner Methoden von Uta Hagen, Stella Adler, Lee Strasberg bieten dir einen Rahmen, um die wichtigsten Aspekte der Schauspielkunst zu erlernen. Ergänzend dazu Improvisationen und Übungen aus der Schauspielausbildung britischer Schulen wie LAMDA, RADA, Drama Centre und Guildhall School of Music and Drama, London + Intensive Szenen – und Monologarbeit. [weiterlesen…]
trenner
Schauspielworkshop mit Sheila Gray (NYC)
Montag 12. bis Freitag 16. Dezember 2022 | In Berlin (Präsenz)

Bekannt für ihre Arbeit bei Serien wie „Sex and the City“, „The Sopranos“ unter vielen anderen, wird Sheila Gray einen 5-Tages Workshop in Berlin unterrichten. Übungen und Szenenarbeit. Da die Arbeit im Bereich Film ein intimes Verhältnis mit der Kamera voraussetzt, die selbst subtilste Feinheiten einfängt, werden wir uns darauf konzentrieren, wie man im öffentlichen Setting einen privaten Moment erzeugen und ein ausdrucksstarkes Gefühlsleben sowie einen inneren Dialog herstellen kann, der von der Kamera eingefangen wird. So lernen die Schauspieler, ihre Figuren und Geschichten auf realistische und einzigartige Weise zu verkörpern. [weiterlesen…]
trenner
Kamera Schauspiel mit Eric Reis (NYC)
Level II: 3./4. Dezember | In Berlin (Präsenz)


Actors will perform scenes on camera, and discussions will follow. Topics include script analysis, auditioning, and self-tapes. We teach the workshop in English. On-camera experience is not required, but participants must have previous training or experience. [weiterlesen…]
trenner
Herbst Schauspiel Intensiv mit dem Regisseur Geordie Brookman
21. bis 23. Oktober, 2022 | 3 Tage | In Berlin (Präsenz)

Join director, teacher and dramaturg Geordie Brookman for a three day acting intensive focussed on a combination of scene building and physicality. We will provide participants with a carefully chosen contemporary short play (either a 2 or 3 hander) and, with Geordie’s guidance, will analyse, rehearse and present the works by the end of the intensive. [weiterlesen…]
trenner